Ausbildung Systemaufstellungen


Ausbildung – Weiterbildung in
Organisations- und Systemaufstellungen
zertifiziert und flexibel

Ziel der Ausbildung

Die Teilnehmer lernen systemische Prinzipien und verdeckte Dynamiken in Unternehmen und Organi­sa­­tio­nen zu verstehen. Dieses Wissen ermöglicht Füh­rungskräften und Beratern komplexe Situatio­nen in Organisationen lösungsorientiert zu verän­dern. In der prak­tischen Arbeit als Stellvertreter und in der theoretischen Ausbildung entwickeln Sie die erfor­der­lichen Fähigkeiten für syste­misches Ar­beiten. Sie lernen Aufstellungen zu leiten und für sich und andere einzusetzen, sowohl in der Arbeit mit Gruppen, als auch in Beratungssituationen. Es werden verschiedene Techniken, Grund­muster und Gesetzmäßigkeiten gelernt und trainiert, sowie das notwendige Hintergrundwissen vermittelt.