Werde der Du bist

Michelangelo wurde einmal gefragt, wie er aus einem so groben Stein einen Löwen heraus meißeln könne. Seine Antwort: Ich schlage alles weg, was nicht Löwe ist. Genau das ist unsere Lebensaufgabe, weg zu meißeln, was nicht wir selbst sind. Die beiden wichtigsten Bereiche, in denen wir klar, echt und wir selbst werden sollten, sind unsere geistig-spirituell Basis und unsere Sexualität.

Spiritualität und Sexualität sind die entscheidenden Antriebskräfte in unserem Leben und die Auseinandersetzung mit ihnen ist unsere größte Herausforderung. Sie hilft uns der zu werden, der wir wirklich sind.

In diesem Kurs geht es darum, das aufzulösen, was nicht „Ich“ bin.

Teilnehmer-Innen

Der Kurs eignet sich gleichermaßen für Paare wie für Einzel­personen zwischen 18 und 80 Jahren. Wesentlich ist das Interesse an der eigenen Weiterentwicklung und die Bereitschaft sich auf neue und tiefe Erfahrungen einzulassen. Die Teilnehmer-Innen sollten Vorkenntnisse mit Gruppenprozessen oder Selbsterfahrung besitzen.

Seminarmethoden

Methodisch arbeiten wir intensiv mit System­aufstellungen zu den Themenkreisen Religion, Spiritualität, Archetypen und Sexualität. Zum Seminartag ge­hören regelmäßige Medita­­tionszeiten, Übun­gen mit Atem und Klang, Tanz, Bewegung, Einzel- und Partner­übungen (kein „Tantra“).

Tagesstruktur

Der Tag beginnt am Morgen um 6.30 Uhr mit Qi Gong, einfachen, sanften Körperbewegungen, mit denen sich die Chinesen seit Jahrtausenden körperlich und geistig fit halten.

Es folgen Meditation und Frühstück, danach ein kurzer Impulsvortrag von verschiedenen Referenten zu Themen des beruflichen Alltags in Verbindung mit einer spirituellen Sichtweise.

Am Vormittag finden Einzelgespräche statt und Sie erhalten Aufgaben oder Anregungen für die Gestaltung des Tages.

Vor dem Mittagessen sind Sie zum Chorgebet der Ordensfrauen in die Kirche eingeladen.

Der Abend beginnt mit Meditation vor dem Abendessen. Eine Reflexionsrunde und eine Abendmeditation lassen den Tag ausklingen. Der Abend sollte im Schweigen verbracht werden.

Was ist Sexualität?

Antwort jetzt anzeigen

Was ist Spiritualität?

Antwort jetzt anzeigen

Kursleitung

Der Kurs wird von Dr. Friedrich Assländer  geleitet.

Veranstaltungsort

Geistliches Zentrum Schwanberg,  97348  Rödelsee, Schwanberg 3
Tel. 09323/32-128 Mail anmeldung@schwanberg.de  www.schwanberg.de

Kursgebühr

770.- € zzgl. Übernachtung mit VP gesamt je nach Zimmer ca. 320.- €  Bitte bei der Anreise bar oder mit Karte bezahlen

Hinweis zum Kursende

Wir empfehlen noch einen Tag zum „Ausklingen“ anzuhängen. Bitte bei der Anmeldung vermerken.

Info-Flyer zum Herunterladen

Diese Informationen können Sie sich gerne auch als Flyer auf Ihren Computer herunterladen:
Infoflyer - Werde der Du bist (2018)

Ihre Fragen beantwortet gerne

Dr. F. Assländer, Tel. 09324/9784781,  Mail: buero@asslaender.de

Aktuelle Termine

Zum Buchen klicken Sie bitte auf einen Termin!

Kurs Termin Leitung
Werde der Du bist 04.09. - 08.09.18 F. Assländer
Werde der Du bist 03.09. - 07.09.19 F. Assländer